" "
 

ICH SUCHE PASSFORM AUTOFUSSMATTEN FÜR MEINEN:

Nachhaltige Serienautomatten

Nachhaltige Serienautomatten

Wir möchten unseren Kunden schöne, exklusive und passende Produkte anbieten. Es ist uns aber auch ein Anliegen gut für den Mensch und die Umwelt zu sorgen. Wir wollen die Erde schonen so gut es geht, denn wir alle haben die Verantwortung für die nächste Generation. Deshalb wollen wir, dass die Herstellung und Lieferung von Autofussmatten nachhaltig erfolgen sollte.

Wir wollen unsere Ideen in der Praxis so umsetzen:
Der Abfall der bei der Herstellung der Automatten entstehen, wird von einem spezialisierten Recyclingunternehmen verarbeitet. Sie verwenden moderne Maschinen um sicherzustellen, dass der Teppich zu 100% wiederverwendbar ist. Dies führt zu 0% Abfall während der Herstellung der Matten.

Wir liefern mehr als 1.500 verschiedene Schnitte. Jedes Auto hat seine eigene Passform. Darüber hinaus kann für jedes Auto ein einzigartiger Satz von Autofussmatten zusammengestellt werden. Sie können aus verschiedenen Qualitäten und Teppichfarben wählen und Ihnen stehen verschiedene Rahmenfarben zur Auswahl zur Verfügung. Wenn eine Matte storniert wird, ist sie nicht wieder verkäuflich und die Chance, dass genau das gleiche Set erneut bestellt wird, ist sehr gering. Im Kontext der Nachhaltigkeit entscheiden wir uns, diese Matten nicht wegzuwerfen. 

Wir haben eine Website für fast jedes europäische Land, von Schweden bis Spanien und von Italien bis Rumänien. Wir produzieren die Automatten so kundennah wie möglich. Dafür haben wir verschiedene Produktionsstandorte in Europa. Trotzdem fahren unsere Pakete viele Kilometer. Wir halten es für wichtig, dass dies CO2-neutral erfolgt. Aus diesem Grund haben wir uns für einen Paketdienst (DPD) entschieden, der alle Pakete CO2-neutral liefert.

Wir verpacken unsere Automatten in dünnem, aber sehr robustem Kunststoff. Dieser Kunststoff kann durch die separate Abfallsammlung zu 100% wiederverwendet werden. Nachhaltigkeit ist notwendig. Wir glauben, dass es wichtig ist dazu beizutragen und ständig nach Verbesserungen zu suchen, um hier die Nummer 1 zu bleiben.

" "